PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : OVB-Artikel: Einsätze wie seit 20 Jahren nicht mehr


Administrator
19.03.2008, 07:40
<TABLE style="PADDING-RIGHT: 8px" cellSpacing=0 cellPadding=0 width="100%" align=center border=0><TBODY><TR><TD vAlign=top align=left>
Einsätze wie seit 20 Jahren nicht mehr

</TD></TR><TR><TD vAlign=top align=left>Wasserburg - «2007 waren so viele größere Einsätze wie in den letzten 20 Jahren nicht mehr.

<TABLE style="BACKGROUND-IMAGE: url(/design/bg_images.gif); BACKGROUND-REPEAT: repeat-y" cellSpacing=0 cellPadding=0 width="1%" align=left border=0><TBODY><TR><TD>http://www.ovb-online.de/storage/pic/ovb/lowa/687790_0_1156491_1.jpg</TD></TR><TR><TD vAlign=center height=12>http://www.ovb-online.de/_/pics/lupe.gif (http://www.ovb-online.de/_/tools/picview.html?_CMELEM=687790)</TD></TR></TBODY></TABLE>» Was Kreisbrandinspektor Georg Wimmer in der Einsatzstatistik für den nördlichen Landkreis Rosenheim bilanzierte, spiegelte sich insbesondere bei der Wasserburger Feuerwehr wider. Zu 132 Einsätzen musste 2007 ausgerückt werden, spätestens jeden dritten Tag ging der Alarm.Besonders Orkantief «Kyrill» im Januar sorgte für «mächtig Wirbel», wie es Kommandant Stephan Hangl bezeichnete. Alleine hierfür mussten 24 der insgesamt 78 technischen Hilfeleistungseinsätze des Gesamtjahres gefahren werden. Zusätzlich waren noch zwölf Brände und 42 ausgelöste Brandmeldeanlagen abzuarbeiten. Die Aktiven leisteten 2358 freiwillige Einsatzstunden, wobei der Zeitaufwand für die 35 Sicherheitswachen, hauptsächlich im Rathaussaal, noch gar nicht mitgerechnet war, so Hangl.
Markante Einsatzlagen ergaben sich im vergangenen Jahr bei drei Großbränden, bei einem Chemieschutzeinsatz auf dem Gelände einer Rotter Firma sowie bei einem Verkehrsunfall in Babensham, bei dem ein tödlich verunglückter Feuerwehrkamerad aus seinem Fahrzeug befreit werden musste. Die eingesetzten Kräfte wurden anschließend psychologisch betreut.
Verschont blieb auch die Triamed-Klinik nicht. In der mit Patienten belegten Intensivstation musste knöchelhoch stehendes Wasser eines Rohrbruchs abgesaugt werden. Ob der nicht alltäglichen Räumlichkeit sowie der Patienten eine prägende Erfahrung für seine Leute, so Hangl.
Neu stationiert wurde in Wasserburg eine Wärmebildkamera des Landkreises für Brand- und Nachteinsätze. Neu ist auch ein Rauchvorhang, mit dem ausgebrannte Räume von übrigen Räumlichkeiten abgeschottet werden können. Der Blick in die Zukunft: Im Sommer dieses Jahres erfolgt die Neubeschaffung eines Lichtmastfahrzeugs, heuer bestellt und 2009 geliefert wird ein neuer Rüstwagen.
Vereinsvorstand Rudolf Pfister ließ die Geschehnisse und Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren. Neu überarbeitet wurde kürzlich der Internetauftritt, sodass man jetzt eine zeitgemäße Plattform im Netz anbieten könne. Beschafft wurden Schwerlastregale für die Fahrzeughalle zur besseren Organisation der vorgehaltenen Einsatzmedien. Im Verein wurde Rudi Göpfert junior zum neuen Mannschaftssprecher gewählt.
Von einem Wechsel in der Führung der Jugendfeuerwehr berichtete Jugendwart Manuel Pöhmerer. Er übergab sein Amt nach zehn Jahren an Alex Meier. 2007 hatten die Jugendlichen wieder ein abwechslungsreiches Programm. Neben 28 Übungen wurden unter anderem die Werkfeuerwehr von BMW und der Europa-Park in Rust besucht.
«Ich wünsche mir auch weiterhin eine so aktive Feuerwehr». Die volle Unterstützung der Stadt - Verwaltung wie Politik - für die Arbeit der Feuerwehr betonte Bürgermeister Michael Kölbl in seiner Rede. Das ehrenamtliche Engagement und der nachhaltige Nutzen der Einrichtung seien Verpflichtung, im Rahmen des finanziell vertretbaren die Feuerwehr optimal auszurüsten.
Thomas Breit wurde für 30 Jahre aktiven Dienst geehrt. Neuer Gruppenführer in Reihen der Führungsdienstgrade ist Stefan Gartner. Karl Kotzenbauer sowie der langjährige Feuerwehrarzt Dr. Herbert Flaskamp wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.
tro

</TD></TR></TBODY></TABLE>

Quelle: OVB-Online (http://www.ovb-online.de/news/landkreis_rosenheim/wasserburg/art4141,1124951)