Feuerwehr Wasserburg
Zurück   Feuerwehr Wasserburg > Diskussionsforum > Brandschutz und Feuerwehrtechnische Informationen


Kalender
Oktober 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 1 2 3 4 5 6 7
> 8 9 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30 31 1 2 3 4

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 50
Gesamt: 50
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Portalsuche

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.09.2007, 14:06
Gartner Stefan Gartner Stefan ist offline
Sachgebiet Unwetter und Hochwasser - FF Wasserburg am Inn
 
Registriert seit: 01.09.2007
Beiträge: 315
ACHTUNG: "Parken Sie uns nicht das Wasser ab"

ACHTUNG:
PARKEN Sie uns nicht das Wasser ab!

Mal ehrlich! Es ist Marktsonntag, Weinfest oder Flohmarkt – kein Parkplatz in der ganzen Stadt und Sie suchen für Ihren Pkw einen Parkplatz.

Achten Sie in so einer Situation immer auf ausgewiesene Parkmöglichkeiten oder stellen Sie sich schon mal auf den Gehweg, die nächstbeste freie Lücke oder in eine Einfahrt?
Nur in den seltensten Fällen wird daran gedacht, dass möglicherweise eine Feuerwehrzufahrt (siehe Grafik) oder ein Hydrant versperrt oder zugeparkt wird! Im Ernstfall kann so ein Verhalten zur Katastrophe führen.
Bedenken Sie, dass Tanklöschfahrzeuge oder Drehleitern aufgrund Ihrer Größe ausreichend Platz benötigen um effektiv eingesetzt werden zu können.

Unterflurhydranten (siehe Grafik) sind wegen Ihrer Ebenerdigkeit zur oder in der Straße leicht zu übersehen. Sollten Sie in der Nähe; meist am Gartenzaun oder an einer Hauswand ein Hinweisschild erkennen, (siehe Grafik) so sehen Sie sich am besten nochmals um ob sie die oft überlebensnotwendigen „Helfer“ der Feuerwehr mit Ihrem Fahrzeug verdecken oder blockieren. Gleiches gilt natürlich für sogenannte Oberflurhydranten(siehe Grafik), die ebenfalls gerne übersehen werden!

Tanklöschfahrzeuge führen zwar Wasser mit sich, sind aber auf sofortigen Nachschub angewiesen! Zugeparkte oder blockierte Hydranten führen dazu, dass das Wasser über Umwege und somit lange Schlauchleitungen zum Brandobjekt gefördert werden muss und hierbei wertvolle Zeit verstreicht.
Wertvolle Zeit, in der Sachgüter und Menschenleben auf dem Spiel stehen und großen Schaden nehmen können!
In diesem Sinne, Graben Sie uns nicht das Wasser ab, bzw. parken Sie es nicht zu!

Ihre Feuerwehr der Stadt Wasserburg am Inn
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hydranten Hinweisschild[1].jpg
Hits:	665
Größe:	79,0 KB
ID:	313   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unterflurhydrant.jpg
Hits:	621
Größe:	70,2 KB
ID:	314   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Überflurhydrant.jpg
Hits:	677
Größe:	68,0 KB
ID:	315   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Feuerwehrzufahrt.jpg
Hits:	600
Größe:	35,6 KB
ID:	453  

Geändert von Gartner Stefan (16.05.2008 um 14:13 Uhr)
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.3.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
Copyright 2007-2017 by Feuerwehr Wasserburg am Inn